Ev.-Luth. Kirchgemeinde Böhlitz-Ehrenberg
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Böhlitz-Ehrenberg

SEMINAR zum Thema ABENDMAHL

Warum so und nicht anders?

 

Liebe Gemeindeglieder, für den Fall, dass Sie sich fragen: Warum feiern wir das Hl. Abendmahl so, wie wir es tun und nicht anders? Warum eigentlich Brot und Wein und nicht Chips und Cola oder Cracker und Wasser? Wenn schon Brot, welches Brot sollte es sein und welcher Wein, wenn schon Wein? Und was geschieht eigentlich mit dem, was bei einer Abendmahlsfeier übrig bleibt? Sollte es Kindern erlaubt sein, an dieser Feier teilzunehmen? Wäre es nicht besser, sie warteten damit bis sie verstehen, was sie da tun und was da geschieht?  

Vielleicht beschäftigen Sie ja auch ganz andere Fragen bzgl. des Hl. Abendmahles? Auch möglich, dass Ihnen der gesamte Ritus fremd und unnatürlich vorkommt. Vielleicht werden Sie ja auch von Ihren Kindern gefragt und suchen nach befriedigenden Antworten? Wie auch immer: Bringen Sie Ihre Neugier, Ihre Zurückhaltung, Ihre Fragen und Ihre Kinder am 4. Mai mit ins Kirchgemeindehaus. In Gruppen für Kinder und Erwachsene wollen wir während eines Abendmahls-Seminars Fragen rund um das Abendmahl nachgehen. Dazu nehmen wir uns ab 9.30 Uhr Zeit. Da wir einen Mittagsimbiss anbieten möchten, sind wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns Ihre Teilnahme unter den bekannten Kontaktdaten bis zum 26. April siganlisieren. Wenn Sie uns auch Ihre Fragen wissen lassen, können wir uns vorab gezielter und tiefgründiger um Antworten bemühen. 

4. Mai, 9.30 Uhr! Wir freuen uns auf Sie!         J. Rüger und R. Enders