Ev.-Luth. Kirchgemeinde Böhlitz-Ehrenberg
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Böhlitz-Ehrenberg

Kinderbibeltage

Weltgebetstag, 3. März, 18 Uhr, Diakonissenhaus

Rund 180 km trennen Taiwan vom chinesischen Festland. Doch es liegen Welten zwischen dem demokratischen Inselstaat und dem kommunistischen Regime in China. Die Führung in Peking betrachtet Taiwan als abtrünnige Provinz und will es „zurückholen“ – notfalls mit militärischer Gewalt. Das international isolierte Taiwan hingegen pocht auf seine Eigenständigkeit. Als Spitzenreiter in der Chip-Produktion ist das High-Tech-Land für Europa und die USA wie die gesamte Weltwirtschaft bedeutsam. Seit Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine kocht auch der Konflikt um Taiwan wieder auf.

In diesen unsicheren Zeiten haben taiwanische Christinnen Gebete, Lieder und Texte für den Weltgebetstag 2023 verfasst. Am Freitag, den 3. März 2023, feiern Menschen in über 150 Ländern der Erde diese Gottesdienste. „Ich habe von eurem Glauben gehört“, heißt es im Bibeltext Eph 1,15-19. Wir wollen hören, wie die Taiwanerinnen von ihrem Glauben erzählen  und mit ihnen für das einstehen, was uns gemeinsam wertvoll ist: Demokratie, Frieden und Menschenrechte. 

Seien aus Sie herzlich eingeladen, den Gottesdienst nach der Ordnung der Frauen aus Taiwan zu feiern. Im Anschluß laden die Frauen vom Frauentreff zu einem Imbiß mit landestypischen Spezialitäten ein.

Bilder gesucht:

Auf dem Titelblatt des Gemeindebriefes im Oktober können Sie sehen, wie unser Kirchsaal früher einmal ausgesehen hat. Es gibt nur sehr wenige Fotos, auf denen der Originalzustand unseres Gemeindehauses zu sehen ist. 
Einige Details sind leider in der Vergangenheit schon verloren gegangen, so zum Beispiel die ursprünglichen Deckenlampen, Teile der Wandverkleidung oder die Balustrade an der Bühne. Diese sind der Nachwelt nur noch auf wenigen Fotos erhalten. Um die Sanierung irgendwann einmal in Angriff zu nehmen, benötigen wir möglichst viele Informationen zum Originallzustand des Hauses und seiner Ausstattung:
Deshalb an dieser Stelle unsere Bitte an Sie: Wir suchen Fotos aus vergangenen Tagen, auf denen die Innenräume des 1. Obergeschosses  zu sehen sind und die vor 1985 aufgenommen wurden. 
Sollte jemand alte Bilder, gerne auch von Taufen, Konfirmationen   oder anderen Veranstaltungen finden, auf denen im Hintergrund Details unserer Innenräume, wie z.B. Lampen, Wandverkleidungen etc. zusehen sind, dürfen sie uns gerne zugesendet oder zu den Sprechstunden in die Kanzlei gebracht werden. Nachdem die Bilder eingescannt wurden, bekommt jeder seine Bil-dern unversehrt zurück! Wenn Sie Bilder digital übermitteln möchten, nutzen Sie bitte diese E-Mail-Adresse: kristin.scholle@evlks.de
Wir freuen uns auf Ihre Hilfe!
Kristin Scholle im Namen des  Kirchenvorstandes